Schlombies Filmbesprechungen

Über diesen Blog:

Viele Leute lassen sich von angeblichen Experten im Bereich Film und Serie unreflektiert anhand von Budgethöhe, Einspielergebnissen, Spezialeffekten und anderen Quantitäten vorschreiben was angeblich Trash, Kunst und große Unterhaltung ist. Mein Blog versucht die Tiefe im Trivialen zu suchen, das Hinterfragen in der Kunst, die Ausnahme im Mainstream, aber auch das Gegenteil von alledem und manchmal gar überhaupt nichts davon. Ich versuche vorgegebene Stempel und angelernte Sehgewohnheiten zu umgehen, gebe jedem Film und jeder Serie eine faire Chance möglichst frei von Vorurteilen und stehe mir bei diesem Versuch freilich trotzdem im Weg, soll das Ganze doch eine persönliche Betrachtung sein und neige ich doch auch zu Widersprüchen und Intoleranz. Ich habe beruflich mit dem Medium Film nichts am Hut, bin also nur ungelernter und unstudierter Hobby-Narr in diesem Bereich und versuche gerade aus dieser Amateurhaftigkeit heraus anhand meiner Seherfahrung Gesehenes zu reflektieren, zu begreifen, zu vergleichen und fair zu besprechen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen